Buchvorstellung | Frankfurter Buchmesse 2020

Denis Scheck empfahl mit den Worten »Wenn Sie einen Blick hinter die Kulissen der deutschen Sternegastronomie interessiert, ist dies ein wunderbares, einführendes Werk dazu« am 14.10.2020 im Rahmen seiner Sendung Best of »druckfrisch NEUE BÜCHER MIT DENIS SCHECK« anlässlich der Frankfurter Buchmesse 2020 unser Buch »Nicht nur eine Frage des guten Geschmacks! Zur Organisation der … Weiterlesen Buchvorstellung | Frankfurter Buchmesse 2020

Interview im Südkurier | Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Gastronomie

„Anders als in anderen Branchen lassen sich weder in der Spitzengastronomie noch in normalen Restaurants große finanzielle Rücklagen erwirtschaften“, sagt Uwe Wilkesmann, Soziologe am Lehrstuhl für Organisationsforschung der Technischen Universität Dortmund. Zusammen mit seiner Frau Maximiliane Wilkesmann, ebenfalls Arbeits- und Organisationssoziologin, hat er eine Studie zur Gastronomie in der Corona-Krise gemacht. Daraus wird ersichtlich, dass … Weiterlesen Interview im Südkurier | Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Gastronomie

Interview auf WDR 5 | Die Corona-Krise schweißt Ärzte und Pflegekräfte stärker zusammen. Doch wie lange hält dieser Effekt?

Hierzu wurde Maximiliane Wilkesmann am 06.04.2020 von Rebecca Link im Rahmen des WDR 5 Meinungsmagazins Politikum  live interviewt. Die Corona-Krise sorgt für einen anderen Umgang in Krankenhäusern. Alle Akteure im Krankenhaus eint, relativ wenig Wissen und Erfahrung zu haben, wie schwerst erkrankte Corona-Patientinnen und -Patienten am besten behandelt werden können. In Krisenphasen ist man eher … Weiterlesen Interview auf WDR 5 | Die Corona-Krise schweißt Ärzte und Pflegekräfte stärker zusammen. Doch wie lange hält dieser Effekt?

Nichtwissen tut (nicht) weh

Menschen geraten immer wieder an ihre Wissensgrenzen – doch gerade im Arbeitsalltag von Ärzten und Pflegekräften kann dies lebensentscheidend sein. Umso wichtiger ist der richtige Umgang mit dem eigenen und dem Nichtwissen anderer. Wie man diesem heiklen Thema positiv begegnen kann, erläutern Prof. Dr. Maximiliane Wilkesmann und Dr. Stephanie Steden in einem Beitrag der November … Weiterlesen Nichtwissen tut (nicht) weh

Interview im Deutschlandfunk Kultur | Hitzewelle und Arbeiten

Warum soll ich bei der Hitze arbeiten? Hierzu wurde Maximiliane Wilkesmann am 26.06.2019 von Liane von Billerbeck im Deutschlandfunk Kultur in der Sendung Studio 9 – Kultur und Politik am Morgen interviewt. Dabei wurden rechtliche Rahmenbedingungen (z.B. Technische Regeln für Arbeitsstätten), in denen Temperaturschwellen festgelegt sind, ebenso thematisiert, wie die mögliche Einführung einer Kultur der Siesta. Das komplette … Weiterlesen Interview im Deutschlandfunk Kultur | Hitzewelle und Arbeiten

Beitrag im VAA Magazin | Industrie 4.0

Welche Formen der betrieblichen Interessenvertretung bevorzugen Fach- und Führungskräfte in der chemisch-pharmazeutischen Industrie? Vertreten sie sich lieber selbst oder setzen sie eher auf kollektive Formen der Interessenvertretung? Wie kompetent werden klassische Gremien der Interessenvertretung zu bestimmten Themen eingeschätzt? Die Beantwortung dieser Fragen hatte eine in Kooperation mit dem VAA durchgeführte Onlinebefragung zum Ziel. Eine Auswahl … Weiterlesen Beitrag im VAA Magazin | Industrie 4.0

INTERVIEW IM DEUTSCHLANDFUNK | Müde Professoren motivieren

Engagieren sich Professoren mehr in der Lehre, wenn sie dafür zusätzlich Geld bekommen? Das möchten Forscher der Technischen Universität Dortmund herausbekommen. Unter der Leitung von Professor Uwe Wilkesmann werden die Wissenschaftler zwei Jahre lang untersuchen, ob und wie Professoren zu motivieren sind. Uwe Wilkesmann im Interview Kate Maleike: Engagieren sich Professorinnen und Professoren in Deutschland mehr … Weiterlesen INTERVIEW IM DEUTSCHLANDFUNK | Müde Professoren motivieren